Stressbewältigungstraining

Zeitdruck, Überforderung, mangelnde Wertschätzung, Konflikte, Lärm, fehlende Pausenzeiten, dauernde Störungen, keine Zeit zu Entspannung.... nur einige Auslöser des allbekannten Zustandes, den wir als Stress bezeichnen. Wir können diesem nur über einen geraumen Zeitraum etwas entgegenhalten. Irgendwann meldet sich unsere Psyche (z.B. Konzentrationsprobleme, Erschöpfung, sozialer Rückzug, Schlafstörungen) und auch unser Körper (z.B. Bluthochdruck, Magenprobleme, Verspannungen der Muskulatur, Tinnitus). 

Im Stressbewältigungstraining werden die verschiedenen Stressauslöser und die gesundheitliche Auswirkungen bei länger anhaltender Stressreaktion besprochen. Anschließend wird der gesundheitsförderliche Umgang mit den unterschiedlichen Stressauslösern, sowie die individuelle Umsetzung im Alltag erarbeitet. 

Der Kurs umfasst 10 Einheiten à 90 Minuten.

Kosten:  185,-  p.P.  (inkl. Teilnehmerunterlagen)
Das Training ist durch die Zentrale Prüfstelle der Krankenkassen geprüft und wird nach §20 SGBV von den mit der Prüfstelle kooperierenden Krankenkassen bezuschusst. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.
Termine: aktuell kein laufender Kurs;
Inhalte werden aber auch im Seminar "Säbelzahntiger, Schweinehund und Co." unter Angebote/ Bildungsurlaub vermittelt